Kieferorthopädische Beratung Erwachsene

Bei Ihrem ersten Termin in unserer Praxis interessiert uns zuallererst Ihr individuelles Anliegen sowie Ihre Vorstellungen und Wünsche in Bezug auf eine kieferorthopädische Behandlung. Anschließend untersuchen wir Ihre Zähne sowie die Zahn- und Kieferstellung. Danach ist eine erste Einschätzung hinsichtlich des Umfanges einer Behandlung, der in Frage kommenden Behandlungsmittel und der voraussichtlichen Kosten möglich.

Kieferorthopädische Diagnostik Erwachsene

Die Erstellung diagnostischer Unterlagen erlaubt eine fundierte Beurteilung des Ausmaßes der Zahn- und Kieferfehlstellung und der bei der Erstberatung gemachten Diagnose. Zu den diagnostischen Unterlagen zählen die Anfertigung von Fotos, Kiefermodellen und Röntgenaufnahmen.
Um die Strahlenbelastung minimal zu halten, verwenden wir in unserer Praxis ausschließlich modernste digitale Röntgentechnik.

Kieferorthopädische Therapiebesprechung Erwachsene

Nach Auswertung der diagnostischen Unterlagen sind wir in der Lage, ein individuelles Behandlungskonzept zu erstellen. Dieses Konzept besprechen wir dann ausführlich mit Ihnen – zusammen mit möglichen Alternativtherapien. Dabei erfolgt eine sorgsame Abwägung des Nutzens der Behandlung gegenüber dem Aufwand und den Kosten.

Kieferorthopädische Therapie Erwachsene

Bei der Behandlung von Erwachsenen kommen meist wenig oder nicht sichtbare Zahnspangen zur Anwendung. Die Dauer der Behandlung hängt in erster Linie vom Umfang der erforderlichen Zahnbewegungen ab. Zur dauerhaften Stabilisierung des Behandlungsergebnisses werden anschließend in der Regel festsitzende Retainer (dünne, exakt anliegende Drähtchen auf der Innenseite der Frontzähne) eingesetzt.

Keine Frage des Alters!

Das Alter spielt für eine kieferorthopädische Behandlung keine Rolle. Wichtig ist hingegen, dass die Zähne kariesfrei sind und keine akute Zahnfleisch- oder Wurzelentzündung vorliegt.

Ästhetik + Gesundheit!

Gerade stehende, schöne Zähne sind ein wichtiger Faktor für ein attraktives Lächeln. Und ein attraktiveres Lächeln hat wiederum positive Auswirkungen auf uns selbst und unsere Umgebung: ‚Lächle – und die Welt lächelt zurück‘.

Auch aus gesundheitlicher Sicht gibt es zahlreiche Gründe, die für eine Zahnkorrektur sprechen. Gerade bei Erwachsenen zeigen sich meist deutlich die negativen Folgen jahrelang bestehender Zahn- und Kieferfehlstellungen. Hinzu kommt häufig eine Tendenz zur weiteren Verschlechterung.

Unsichtbar!

Dank der Neuerungen und Weiterentwicklungen im Bereich der ästhetischen Kieferorthopädie gibt es heutzutage eine Reihe von Möglichkeiten, eine kieferorthopädische Behandlung ohne allzu große Einschränkungen in den normalen Alltag zu integrieren.
Dies reicht von zahnfarbenen Keramikbrackets über dünne, transparente Kunststoffschienen der Invisalign-Technik bis zu einer nahezu unsichtbaren Lingualbehandlung.
Wir verfügen über langjährige Erfahrungen mit allen Behandlungsmethoden und kennen die jeweiligen Vor- und Nachteile. In einem ausführlichen Beratungsgespräch finden wir zusammen mit Ihnen die für Sie optimale Methode.

DR. LOTHAR LINUS HUBER
FACHZAHNARZT FÜR KIEFERORTHOPÄDIE
Schwertberger Str. 16
53177 Bonn

T 0228/3773 9595
F 0228/3773 9596
huber@kfo-dr-huber.de

ÖFFNUNGSZEITEN:
Mo.& Mi.: 08:00-12:30 & 13:30-17:30 Uhr
Di.: 08:00-12:30 & 13:30-19:00 Uhr
Do.: 08:00-12:30 & 13:30-17:00 Uhr
Fr.: 08:00-14:00 Uhr (nur telefonisch)